logo.gif (9940 Byte)

brazaville.gif (3830 Byte)

  
Deutscher Name Offizieller Name

Kongo (Brazzaville) République du Congo
Republik Kongo


Die Republik Kongo grenzt an Gabun, Kamerun, die Zentralafrikanische Republik, die Demokratische Republik Kongo (früher Zaire), Cabinda (ein Teil von Angola) und den Atlantik.


Internationales Kfz-Kennzeichen RCB Olympiazeichen CGO Internationale Domäne CG
Bevölkerung 3,757 Mio. Nationalfeiertag 15. August Internationale Vorwahl 00242
Zeitzone MEZ Hauptstadt Brazzaville fahne.gif (3817 Byte)
Atrribut Mann Kongolese Atrribut Frau Kongolesin Atrribut kongolesisch
Landessprache Französisch (Amtssprache), Munukutuba, Kikongo, Lingala



Nationalfahne Nationalwappen Nationalhymne

Nationalfahne

Die aktuelle Fahne der Republik wurde erst am 18, Februar 2006 mit der Ratifizierung einer neuen Verfassung eingeführt.

Die blaue Farbe steht für den Frieden unter den Völkern des Kongos. Rot soll das Blut der Märtyrer darstellen, die für die Freiheit des Landes ihr Leben ließen. Die goldenen Streifen wiederum symbolisieren den (kaum vorhandenen) Wohnlstand.

Der Stern verdeutlicht die Einheit des Landes.




Nationalwappen

Der Spruch bedeutet übersetzt "Einigkeit, Arbeit, Fortschritt".
 


Nationalhymne

La Congolaise ist die Nationalhymne der Republik Kongo. Sie wurde 1959 zur Unabhängigkeit des Landes die offizielle Hymne, 1969 jedoch ersetzt. Die damalige kommunistische Regierung verwendete von 1969 bis 1991 den Titel "Trois Glorieuses" als Hymne.

1991 setzte man La Congolaise wieder ein. Der Text wurde von Levent Kimbangui geschrieben und die Musik komponierte Français Jacques Tondra.


musik.gif (991 Byte) La Congolaise
musik.gif (991 Byte) Trois Glorieuses

Originaltext

En ce jour le soleil se lève
Et notre Congo resplendit.
Une longue nuit s'achève,
Un grand bonheur a surgi.
Chantons tous avec ivresse
le chant de la liberté.

Congolais, debout fièrement partout,
Proclamons l'union de notre nation,
Oublions ce qui nous divise,
soyons plus unis que jamais,
Vivons pour notre devise:
Unité, travail, progrès!
Vivons pour notre devise:
Unité, travail, progrès!

Des forêts jusqu'à la savanne,
Des savannes jusqu'à la mer,
Un seul peuple, une seule âme,
Un seul coer, ardent et fier,
Luttons tous, tant que nous sommes,
Pour notre vieux pays noir.

Et s'il nous faut mourir, en somme
Qu'importe puisque nos enfants,
Partout, pourront dire comme
On triomphe en combattant,
Et dans le moindre village
Chantent sous nos trois couleurs

deutsche Übersetzung

Heute geht die Sonne auf
und unser Kongo erstrahlt.
Die lange Nacht ist vorüber,
Großes Heil ist uns widerfahren.
Laßt uns alle im trunken vor Freude
das Lied der Freiheit singen.

Refrain:

Auf, Kongolese, überall und stolz
Laß' uns die Einheit unserer Nation verkünden,
Und vergessen was uns trennt.
Wir wollen einig sein, mehr als je zuvor,
|:und unseren Wahlspruch leben:
Einigkeit, Arbeit und Fortschritt:|


Vom Urwald bis zur Savanne,
Von der Savanne bis zum Meer,
Als einzig' Volk mit einer Seele,
und einem Herzen, feurig und stolz,
laßt uns kämpfen, solange wir leben
Für unser altes schwarzes Land.

(Refrain)

Und müssten wir schließlich sterben
Was soll's! Da unsere Kinder ja
überall erzählen werden können,
wie wir im Kampfe triumphieren,
und noch im kleinsten Dorfe
unter unseren drei Farben singen:

(Refrain)

backtop

  www.nationalsymbole.de