logo.gif (9940 Byte)

sudafrika.gif (3357 Byte)

  
Deutscher Name Offizieller Name

Südafrika Republic of South Africa
Republik Südafrika

Südafrika ist eines der reichsten Länder Afrikas. Jahrzehntelang war der Staat ein Symbol für Rassismus und geriet wegen der Apartheid international in die Isolierung. Seit dem Ende des Apartheidstaates Anfang der neunziger Jahre hat Südafrika zwar an Ansehen gewonnen, aber die enormen sozialen Probleme bedrohen weiterhin die Stabilität.


Internationales Kfz-Kennzeichen ZA Olympiazeichen RSA Internationale Domäne CF
Bevölkerung 45,829 Mio. Nationalfeiertag 27. April Internationale Vorwahl 0027
Zeitzone MEZ +1 Hauptstadt Tshwane fahne.gif (3817 Byte) 1672.gif (8431 Byte)
Atrribut Mann Südafrikaner Atrribut Frau Südafrikanerin Atrribut südafrikanisch
Landessprache 11 Amtssprachen (darunter Afrikaans, Englisch, Sotho, Swazi)



Nationalfahne Nationalwappen Nationalhymne

Nationalfahne

Bis zum Jahr 1928 hatte Südafrika keine eigene Flagge. Verwendet wurde bis dahin eine orange-weiß-blaue Trikolore, die schon die ersten Siedler aus den Niederlanden benutzten.

Die aktuelle Flagge vereinigt die Farben der Burenrepublik (Rot, Weiß und Blau) mit denen des ANC ("African National Congress"). Dadurch sollemn die Annäherung und Einheit des südafrikanischen Volkes vermittelt werden. Das Y-Muster steht für die Annäherung alter Traditionen an die neue Zeit und den Gang des Landes in die Zukunft.

 



Hier sind ganz viele Symbole versteckt. Fangen wir also an: die Stoßzähnesollen die den Elefanten nachgesagten Eigenschaften Klugheit, Stärke, Mäßigung und Ewigkeit symbolisieren. Die Weizenähren stehen für Südafrikas Landwirtschaft, während der Schild für die geistige Verteidiung steht. Die Menschen im Schild zeigen die Menschlichkeit und Einheit des Landes, der Speer und der Schlagstock seltsamerweise den Frieden. Der Vogel zeigt die Überlegenheit der Nation gegenüber seinen Feinden und der Sonnenaufgang die Willenskraft der Südafrikaner. Die Flügel schließlich sollen die Freiheit der Afrikaner zeigen.


Nationalhymne

Von 1957 bis 1994 war eine inoffizielle Nationalhymne in Gebrauch.

Die seit 1996 offizielle Nationalhymne Südafrikas hat vier in den vier am meisten gesprochenen Sprachen Xhosa, Sesotho, Afrikaans und Englisch verfasste Strophen.

Die heutige Hymne wurde aus Teilen der vor allem unter der schwarzen Bevölkerung verbreiteten Hymne Nkosi Sikelel' iAfrika und der vor allem unter den Buren verbreiteten Hymne Die Stem van Suid-Afrika, die bis 1994 allein offiziell anerkannt war, zusammengesetzt. Die ersten beiden Strophen gehen auf Nkosi Sikelel' iAfrika zurück, die letzten beiden auf Die Stem van Suid-Afrika, wobei die letzte Strophe allerdings stark umgedichtet wurde.

musik.gif (991 Byte) Alte Hymne

Originaltext

Nkosi sikelel' iAfrika
Maluphakanyisw' uphondo lwayo,
Yizwa imithandazo yethu,
Nkosi sikelela, thina lusapho lwayo.
Morena boloka setjhaba sa heso,
O fedise dintwa la matshwenyeho,
O se boloke, O se boloke setjhaba sa heso,
Setjhaba sa South Afrika - South Afrika.
Uit die blou van onse hemel,
Uit die diepte van ons see,
Oor ons ewige gebergtes,
Waar die kranse antwoord gee,
Sounds the call to come together,
And united we shall stand,
Let us live and strive for freedom,
In South Africa our land.

deutsche Übersetzung

Herr, segne Afrika.
Gepriesen sei dein Ruhm
Erhöre unsere Gebete.
Herr, segne uns, deine Familie.
Herr, beschütze dein Volk,
Beende du Kriege und Zwistigkeiten.
Beschütze du, Herr, dein Volk;
Volk von Südafrika - Südafrika.
Aus der Bläue unseres Himmels,
Aus der Tiefe unserer See
Über unseren ewigen Bergen
Wo die Gipfel Antwort geben,
Klingt der Ruf der Einigkeit,
Und zusammen stehen wir,
Lasst uns leben und kämpfen für die Freiheit,
In Südafrika unserem Land.

Noten

sudafrika.gif (77464 Byte)

backtop

  www.nationalsymbole.de