logo.gif (9940 Byte)

myanmar.gif (3118 Byte)

  
Deutscher Name Offizieller Name

Myanmar Pyidaungzu Myanma Naingngandaw
Union of Myanmar
Union Myanmar

Myanmar (Birma) ist das westlichste südostasiatische Land und grenzt im Nordwesten an Bangladesch und Indien, im Nordosten an China und im Osten an Laos und Thailand.


Internationales Kfz-Kennzeichen MYA Olympiazeichen MYA Internationale Domäne MM
Bevölkerung 48,315 Mio. Nationalfeiertag 04. Januar Internationale Vorwahl 0095
Zeitzone MEZ +5,5 Hauptstadt Pyinmana fahne.gif (3817 Byte)
Atrribut Mann Myanmare Atrribut Frau Myanmarin Atrribut myanmarisch
Landessprache Burmesisch (Amtssprache), diverse sino-tibetische Sprachen



Nationalfahne Nationalwappen Nationalhymne

Nationalfahne

Im Jahr 2008 wurde in Myanmar eine neue Verfassung angenommen, in der auch eine neue Flagge und Wappen vernakert wurde. Verfassung und damit Wappen und Fahne traten 2010 in Kraft.

Das Gelb steht für die Solidarität, das Grün für Frieden und Ruhe sowie die grüne Umwelt, das Rot für den Mut und die Entschlossenheit des myanmarischen Volkes.

 


Nationalwappen

In der Mitte sieht man um die Landkarte von Myanmar herum ein Zahnrad, das von Getreideähren umgeben ist. Das Zahrad steht für die Industrie und die Ähren für die Landwirtschaft des Landes. Die vierzehn Zähne des Zahnrades symbolisieren die sieben Staaten und sieben Provinzen Myanmars.


Nationalhymne

Bereits 1934 wurde durch die burmesische Opposition ein Lied namens Kaba Ma Kyei zur (inoffiziellen) Nationalhymne erklärt, welches von Saya Tin (später unter dem Namen Thakin Tin bekannt) geschrieben wurde, wobei das Entstehungsjahr nicht bekannt ist. Insbesondere während der japanischen Besatzung während des Zweiten Weltkrieges bis zum Mai 1945 war dieses Lied das nationale Symbol der Unabhängigkeitsbestrebungen. Anläßlich der Unabhängigkeit wurde 1947 eine Arbeitsgruppe gebildet, die sich um die nationalen Symbole kümmern sollte - dieser Kommission gehörte auch Thakin Tin an. Damals wurde beschlossen, das von ihm geschaffene Lied mit einigen wenigen Textänderungen nun auch offiziell zur Nationalhymne zu machen. Eine weitere Änderung erfuhr das Lied, als sich das frühere Burma 1988 in Myanmar umbenannte - der Landesname wurde in der Hymne entsprechend geändert.

Originaltext

myanmar1.gif (11409 Byte)

englische Übersetzung

Till the end of the world, Myanmar!,
Since she is the true inheritance from our forefathers, we love and value her.
We will fight and give our lives for the union
This is the country and land of our own
For her prosperity, we will responsibly shoulder the task,
Standing as one in duty to our precious land.

Noten

myanmar.jpg (66838 Byte)

backtop

  www.nationalsymbole.de