logo.gif (9940 Byte)

palau.gif (3942 Byte)

  
Deutscher Name Offizieller Name

Palau Belu`u er a Belau (Palauan)
Republic of Palau
Republik Palau

Die Republik Palau umfaßt den westlichsten Teil der Karolinen-Inselgruppe, die etwas 850 km südöstlich der Philippinen liegt.


Internationales Kfz-Kennzeichen PAL Olympiazeichen PLW Internationale Domäne PW
Bevölkerung 20 000 Nationalfeiertag 09. Juli Internationale Vorwahl 00680
Zeitzone MEZ +8 Hauptstadt Koror fahne.gif (3817 Byte) 1282.gif (7518 Byte)
Atrribut Mann Palauer Atrribut Frau Palauerin Atrribut palauisch
Landessprache Englisch, Palauisch




Nationalfahne Nationalwappen Nationalhymne

Nationalfahne

Die Flagge wurde mit Unabhängigkeit von den USA am 01. Januar 1981 eingeführt.

Zwar sieht die Fahne von Palau ganz einfach aus - aber die Bedeutung, die die Leute von dieser Insel in der Fahne lesen, ist ziemlich umfangreich. Also fangen wir an:

Das Blau weist auf den Pazifischen Ozean hin, in dem Palau liegt, aber auch auf die Unabhängigkeit des Landes. Die gelbe Scheibe steht für den Vollmond, der nach alter Tradition die Zeit für Feste anzeigt, aber auch ein Zeichen für den Frieden ist.






Nationalwappen

Ein eigenes Nationalwappen hat Palau nicht. Stattdessen wird das Siegel des Parlaments als Hoheitszeichen verwendet. Dieses Siegel lehnt sich an das Hoheitszeichen des "Treuhandgebietes Pazifischer Ozean" aus dem Jahre 1955 an. Dieses Treuhandgebiet wurde 1947 von der UNO gebildet und an die USA übergeben.

Das blau-weiße Siegel zeigt ein traditionelles Versammlungszentrum, worin sich die Volksvertreter versammeln und die gemeinsamen Feste stattfinden. Die 18 Steine unter dem Versammlungshaus stehen für die 18 Teilrepubliken Palaus.

Auf dem Ring, welcher das Siegel umrandet, steht der in der oberen Hälfte der Name des Parlaments in Palauischer Sprache: Olbiil era Kelulau, wörtlich: „Haus der besprochenen Entscheidungen“.

In der unteren Hälfte zeigt das Siegel den Namen des Landes in englischer Sprache: Republic of Palau.


Nationalhymne

Die 1980 angenommene Nationalhymne wurde von Ymesei O. Ezekiel komponiert, der Text entstammt einem alten palauischen Volkslied.

Originaltext

Belau loba klisiich er a kelulul,
El dimla ngarngii ra rechuodelmei
Meng mengel uoluu er a chimol beluu,
El ngar cheungel a rirch lomke sang.
Bo dole ketek a kerruul er a belluad,
Lolab a blakelreng ma duchelreng.
Belau a chotil a klengar re kid,
Mebo dorurtabedul msa klisichel.
Bod kai ue reke dchim lokiu a reng,
E dongedmokel ra dimla koted.
Lomcheliu a rengrdel ma klebkellel,
Lokiu a budch ma beltikelreng.
Dios mo mek ngel tengat ra Be lumam,
El dimla dikesam ra rechuodelmei,
Beskemam a klisicham ma llemeltam,
Lorrurt a klungiolam elmo ch'rechar.

englische Übersetzung

Palau is coming forth with strength and power,
By her old ways abides still every hour.
One country, safe, secure, one government
Under the glowing, floating soft light stands.
Let's build our economy's protecting fence
With courage, faithfulness and diligence
Our life is anchored in Palau, our land
We with our might through life and death defend
In spirit let's join hands, united, one
Care for our homeland...from forefathers on
Look after its concord, its glory keep
Through peace and love and heart's devotion deep
God bless our country, our island home always
Our sweet inheritance from ancient days
Give us strength and power and all the rights
To govern with to all eternity
backtop

  www.nationalsymbole.de