logo.gif (9940 Byte)

vatikan.gif (3759 Byte)

  
Deutscher Name Offizieller Name

Vatikanstadt Santa Sede (Stato della Citta del Vaticano)
Heiliger Stuhl (Staat der Vatikanstadt)

Vatikanstadt ist der kleinste Staat der Welt und Sitz des Papstes. Der Staat ist von der italienischen Hauptstadt Rom vollkommen umschlossen.


Internationales Kfz-Kennzeichen V Olympiazeichen - Internationale Domäne VA
Bevölkerung 253 Nationalfeiertag 22. Oktober Internationale Vorwahl 00390
Zeitzone MEZ Hauptstadt Vatikanstadt fahne.gif (3817 Byte) vatikananim.gif (8856 Byte)
Atrribut Mann - Atrribut Frau - Atrribut vatikanisch
Landessprache Italienisch, bei offiziellen Verlautbarungen Lateinisch

Nationalfahne Nationalwappen Nationalhymne

Nationalfahne

Im weißen Feld sind die seit dem 13. Jahrhundert gebräuchlichen päpstlichen Symbole Tiara (die Papstkrone) und gekreuzte Schlüssel zu sehen. Gelb (Gold) und Weiß wählte Papst Pius VII. im Jahre 1808 anstelle des herkömmlichen Rotes als neue päpstliche Farben.

 


Nationalwappen


Nationalhymne

Von 1929 bis 1949 war das Kirchenlied Gran Marcia Trionfale die offizielle Hymne des kleinen Staates. Vorher - seit 1857 - wurde die Hymne inoffiziell verwendet. Komponist war Vittorino Hallmayr, der als Kapellmeister in einem in Rom stationierten österreichischen Regiments diente. Von wem der Text stammt, ist unbekannt.

Mit Inno e Marcia Pontificale (Hymne und Pontifikalmarsch) wurden 1950 neue nationale Symbole eingeführt. Die Hymne besteht aus zwei Teilen.

Die Musik stammt von Charles-François Gounod und wurde 1857 für das Jubiläum von Papst Pius IX. geschrieben. Ursprünglich hatte die Hymne einen italienischen Text (der von Raffaello Lavagna geschrieben wurde), heutzutage wird aber fast ausschließlich nur noch der (übersetzte) lateinische Text verwendet, der 1993 geringfügig geändert wurde.

musik.gif (991 Byte) Gran Marcia Trionfale

Originaltext

Inno

Roma immortale di Martiri e di Santi,
Roma immortale accogli i nostri canti:
Gloria nei cieli a Dio nostro Signore,
Pace ai Fedeli di Cristo nell’amore.
A Te veniamo, Angelico Pastore,
In Te vediamo il mite Redentore,
Erede Santo di vera e santa Fede;
Conforto e vanto a chi combatte e crede,
Non prevarranno la forza ed il terrore,
Ma regneranno la Verità, l’Amore.

Marcia Pontificale

Salve, Salve Roma, patria eterna di memorie,
Cantano le tue glorie mille palme e mille altari.
Roma degli apostoli, Madre e guida dei Rendenti,
Roma luce delle genti, il mondo spera in te!
Salve, Salve Roma, la tua luce non tramonta,
Vince l’odio e l’onta lo splendor di tua beltà.
Roma degli Apostoli, Madre e guida dei Redenti,
Roma luce delle genti, il mondo spera in te!

deutsche Übersetzung

Hymne

Unsterbliches Rom der Märtyrer und der Heiligen,
Unsterbliches Rom, nimm unsere Gesänge entgegen:
Ruhm in den Himmeln Gott unserem Herrn,
Friede den Gläubigen Christi in Liebe.
Zu Dir begeben wir uns, Du engelsgleicher Hirte,
In Dir sehen wir den uns gesandten Erlöser,
Du heiliger Erbe des wahren und heiligen Glaubens,
Zuflucht und Schutz derer, die da kämpfen und glauben.
Die Gewalt und der Schrecken werden nicht obsiegen,
Sondern die Wahrheit und die Liebe werden herrschen.

Pontifikalmarsch

Gegrüßt seist Du, Rom, ewiges Vaterland des Gedächtnisses,
Es singen Deinen Ruhm tausend Palmen und tausend Altäre.
Rom der Apostel, Mutter und Führerin der Erlösten,
Rom, Du Licht der Völker, auf Dich hofft die Welt!
Gegrüßt seist Du, Rom, Dein Licht wird nicht erlöschen.
Die Pracht Deiner Schönheit bezwingt Hass und Schande.
Rom der Apostel, Mutter und Führerin der Erlösten,
Rom, Du Licht der Völker, auf Dich hofft die Welt!

Noten

vatikan.jpg (96105 Byte)

backtop

  www.nationalsymbole.de